Rechtsanwaltsfachangestellte/r

Bei uns erwartet Sie eine interessante Berufsausbildung, in der Sie alle wichtigen Aufgaben des Berufsbildes der / des Rechtsanwaltsfachangestellten nach dem Ausbildungsrahmenplan (RAK) erlernen. Sie erhalten eine qualifizierte Förderung und eine persönliche Betreuung.

Bei entsprechender Vorbildung kann die normalerweise 3-jährige Ausbildung auch auf 2,5 Jahre verkürzt werden. Entsprechend Ihres Ausbildungsfortschritts werden Sie mit vielfältigen Aufgaben vertraut, zu denen z.B. das Mahn- und Vollstreckungswesen gehören. Weiterhin werden Sie in die Aktenverwaltung, die elektronische Datenverwaltung, in den Entwurf von Schriftsätzen, das Kostenfestsetzungsverfahren sowie in die Vorbereitung des Kostenwesens einbezogen. Dabei werden Sie von erfahrenen Kollegen/innen angeleitet.

Die Berufsschule ist fester Bestandteil der Ausbildung, findet wöchentlich statt und wird an zwei Tagen in der Woche besucht. Noerr intern können Sie zudem zahlreiche Weiterbildungen nutzen. So werden zum Beispiel Englischkurse, Rechtschreibtrainings oder auch Schulungen in Office-Programmen angeboten. Auch Prüfungsvorbereitungskurse werden übernommen. Durch zusätzliche Projekte, möchten wir gezielt Ihre Selbstständigkeit und Ihr Verantwortungsbewusstsein entwickeln. Hierbei können Sie eigene Ideen und Anregungen mit einbringen.

Noerr verfolgt dabei generell das Ziel, die Auszubildenden anschließend zu übernehmen. Dies ist natürlich abhängig von Leistung und Kapazität.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Wiese.