Rechtsanwälte (m/w) Medienrecht/ Digital Media

Standort Berlin


Bei uns erhalten Sie die Chance, in einer der führenden europäischen Sozietäten im Bereich des klassischen und digitalen Medienrechts zu arbeiten. Unser Medienrechtsteam zählt seit mehr als 20 Jahren zu den besten Adressen im Markt, belegt durch regelmäßige Auszeichnungen und Spitzenplatzierungen in den einschlägigen Branchenrankings und Fachzeitschriften.

Dies bietet Ihnen die Gelegenheit, bei uns hochkarätige nationale und internationale Mandanten, vom jungen digitalen Startup bis hin zum internationalen Medienkonzern zu betreuen. Mit Ihrer Fach- und Marktexpertise loten Sie Handlungsspielräume aus und finden innovative Lösungen für unsere Mandanten. Ihre Beratung umfasst alle Fragen des Medienrechts. Hierzu zählen insbesondere:

  • Urheberrecht & Lizenzen – Medienrecht heißt Content-Beratung. Exzellente Kenntnisse im Zivil- und Urheberrecht und das zugehörige Branchen Knowhow bilden den Kern dieser Arbeit. Betreffend Film, Werbung, Musik, Verlagswesen und anderen Medien, erstellen und verhandeln Sie die relevanten Verträge, vertreten unsere Mandanten in außergerichtlichen und gerichtlichen Streitfällen und wirken dabei an Grundsatzentscheidungen für die Branche mit.
  • Film- und TV – Sie betreuen unsere Mandanten im Rahmen der Entwicklung, Finanzierung, Herstellung und Auswertung von nationalen oder internationalen Filmproduktionen.
  • Digital Media – Unser Team hat eine hohe Reputation bei der rechtlichen Umsetzung der digitalen Transformation in der Medienbranche gewonnen. So beraten Sie u.a. Online-Plattformen, Start-Ups, Diensteanbieter und digitale Medien zu medienspezifischen Rechtsfragen. Dabei arbeiten Sie eng mit unseren angrenzenden Fachgruppen im Gesellschafts-, IT- und E-Commerce-Recht zusammen.
  • Medientransaktionen & Finanzierung – Gemeinsam mit unseren Experten im Gesellschafts- und Steuerrecht wirken Sie an Medientransaktionen und der Gestaltung insbesondere auch grenzüberschreitender Filmfinanzierungen mit.
  • Presse- und Äußerungsrecht – Sie vertreten Unternehmen aller Branchen bei Auseinandersetzungen wegen unzulässiger Berichterstattung in Presse, Fernsehen und Internet sowie der Abwehr und Durchsetzung geschäftsschädigender Äußerungen von Wettbewerbern.

Wir bieten Ihnen eine fundierte Ausbildung „on the job“, Sie sind von Anfang an in Kontakt mit unseren Mandanten und lernen fachübergreifend aus der Zusammenarbeit mit anderen Praxisgruppen.

Wir erwarten von Ihnen eine hervorragende juristische Qualifikation, sehr gute Englischkenntnisse sowie höchste Ansprüche an die eigene Leistung. Zusatzqualifikationen wie eine Promotion oder ein LL.M. sind willkommen. Kreativität und Begeisterung für die gesuchten Rechtsgebiete sind uns besonders wichtig, besonders aber wollen wir Menschen, die Freude an einem vertrauensvollen und freundschaftlichen Miteinander haben. Bei aller Exzellenz wollen wir vor allem Freude in der Arbeit erleben.

 

Jetzt bewerben Als PDF downloaden