Rechtsanwälte (m/w) Kartellrecht

Standort Hamburg


Sie beraten unsere nationalen und internationalen Mandanten in Fusionskontrollverfahren vor nationalen Kartellbehörden und der EU-Kommission sowie bei horizontalen Kooperationen mit Wettbewerbern. Sie prüfen vertikale Vereinbarungen und setzen sich mit Marktmachtmissbrauchsvorwürfen auseinander. Sie entwickeln und implementieren Competition Compliance-Programme und begleiten Mandanten in Bußgeld- und forensischen Verfahren. Eine internationale herausfordernde Aufgabe mit viel Raum für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Sie sind Berufseinsteiger oder Rechtsanwalt (m/w) mit ein bis zwei Jahren Berufserfahrung. Wir erwarten eine hervorragende juristische Qualifikation, exzellente Englischkenntnisse und höchste Ansprüche an die eigene Leistung. Zusatzqualifikationen wie ein im englischsprachigen Ausland erworbener LL.M., eine Promotion und/oder eine fachlich einschlägige Lehrstuhltätigkeit sind sehr willkommen. Die Fähigkeit zur Teamarbeit und hohe Einsatzbereitschaft sind uns besonders wichtig.

Wir bieten Ihnen sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten, eine leistungsgerechte Vergütung ist selbstverständlich. Sie erhalten eine intensive Aus- und Fortbildung, ein mehrmonatiges Secondment im englischsprachigen Ausland ist obligatorisch. Auf Ihrem Karriereweg sind Sie eingebunden in ein Team erfahrener, spezialisierter Rechtsanwälte, die großen Wert auf einen vertrauensvollen und kollegialen Umgang legen. 

Jetzt bewerben Als PDF downloaden